Lokalisierung

Die Lokalisierung eines Textes (oft auch Software, Websites etc.) ist dann erforderlich, wenn eine Übersetzung auf eine spezielle Region oder ein spezielles Land ausgerichtet ist. Eine Lokalisierung enthält eine Überarbeitung, bei der typische Besonderheiten in Sprache, Norm und Gesetz der jeweiligen Regionen oder Länder eingearbeitet werden. Bei der Übersetzung kommt es also nicht unbedingt auf die Einhaltung von Fachvokabular des Ausgangstextes, sondern auf die Verständlichkeit an. Dies kommt beispielsweise bei der Übersetzung von Bedienungsanleitungen zum Tragen. Hier lautet das Hauptziel, dass der Leser in die Lage versetzt wird, ein Produkt genau so zu nutzen, als sei es ursprünglich für seine Region entworfen worden. Dazu müssen die sprachlichen und kulturellen Eigenheiten einer Region bzw. eines Marktes berücksichtigt werden, weswegen die Lokalisierung eines Textes von Muttersprachlern übernommen wird. Bei der Lokalisierung von Software kann der Übersetzer auf bestimmte Lokalisierungstools zurückgreifen, die ihn bei der Arbeit unterstützen.


Jetzt ein kostenloses & unverbindliches Übersetzungsangebot anfordern: 0228/7 63 63 4 63 oder info@beglaubigte-uebersetzung.eu



Unser Übersetzungsbüro Bonn/Köln bietet Ihnen beglaubigte Übersetzungen und Fachübersetzungen jeglicher Art (z.B. Abiturzeugnisse, Diplomen, Urkunden, Notenübersichten, Führerscheine und polizeiliche Führungszeugnisse) und Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch u.v.m.) - Günstig, schnell und professionell.

 

Sie erhalten von uns innerhalb von wenigen Stunden (werktags) ein Angebot mit umfassenden Informationen zu Preis und Bearbeitungsdauer.

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an (0228/7 63 63 4 63) oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!