Eheurkunde

Eheurkunden gehören in Deutschland zu den Personenstandsurkunden und werden als Auszug aus dem Eheregister erstellt. Bis 2009 waren Eheurkunden im Heiratsbuch vermerkt. Grundsätzlich gilt diese Urkunde als Nachweis über die Heirat zweier Personen miteinander. Eine beglaubigte Übersetzung einer deutschen Eheurkunde wird notwendig, falls eine Scheidung oder zweite Hochzeit im Ausland geplant ist.

 

Eheurkunden sind vergleichsweise einheitlich aufgebaut. So gibt jedes Dokument Auskunft über die Namen sowie den Familiennamen der Ehepartner, den Ort und Tag der Geburt der Gatten und der Eheschließung sowie die Religionszugehörigkeit. Falls eine Lebenspartnerschaft in eine Ehe umgewandelt wird, wird ebenfalls eine Eheurkunde neu ausgestellt.

 

Falls Sie eine beglaubigte Übersetzung einer Eheurkunde in oder aus der deutschen Sprache benötigen, können Sie hier ein unverbindliches Angebot anfordern. Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.


Jetzt ein kostenloses & unverbindliches Übersetzungsangebot anfordern:

0228/7 63 63 4 63 oder info@beglaubigte-uebersetzung.eu


Benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihrer Abstammungsurkunde oder Ihrer Geburtsurkunde? Eine preisgünstige und fachgerechte Übersetzung ist bei uns möglich. Bei Embassy Translations können Sie Ihre Urkunden von vielen Fremdsprachen wie zum Beispiel Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Arabisch ins Deutsche und umgekehrt beglaubigt übersetzen lassen. Haben Sie Fragen zum Ablauf, oder möchten Sie ein unverbindliches Angebot? Rufen Sie uns an (0228/7 63 63 4 63) oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.