Arbeitszeugnis

Benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihrer Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse oder sonstiger Zeugnisse für eine Bewerbung bei einem Arbeitgeber im Ausland oder bei einer ausländischen Hochschule? Oder wollen Sie sich mit Ihren ausländischen Zeugnissen in Deutschland bewerben und diese beglaubigt übersetzen lassen? Eine preisgünstige und fachgerechte Übersetzung ist bei uns möglich. Wir übersetzen vom Deutschen ins Englische, Französische, Spanische, Russische, Italienische und viele weitere Sprachen sowie von der Fremdsprache ins Deutsche. Rufen Sie uns bei weiteren Fragen oder für ein unverbindliches Angebot einfach an (0228/7 63 63 4 63) oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.


Jetzt ein kostenloses & unverbindliches Übersetzungsangebot anfordern: 0228/7 63 63 4 63 oder info@beglaubigte-uebersetzung.eu



Wer im Ausland arbeiten möchte oder wer sich als Ausländer in Deutschland bewerben möchte, benötigt für seine Bewerbung meist eine Übersetzung seiner Arbeitszeugnisse. Arbeitszeugnisse aus dem Deutschen in eine Fremdsprache zu übersetzen, bedarf einer erheblichen Sorgfalt, und daher sollten diese Übersetzungen möglichst nur vom Profi angefertigt werden. Zum einen sind Arbeitszeugnisse im Ausland nicht unbedingt so gängig wie in Deutschland. Im englischsprachigen Raum kommen normalerweise eher Empfehlungsschreiben bei der Bewerbung zum Einsatz. Zum anderen können die sprachlichen Feinheiten nur schwer übertragen werden. Da deutsche Arbeitszeugnisse wohlwollend formuliert sein müssen und keine negativen Anmerkungen enthalten dürfen, haben deutsche Arbeitgeber einen Code entwickelt, den es so im Ausland in der Regel nicht gibt. Eine weitere Hürde ist die Übersetzung der Berufsbezeichnungen. Auch wenn ein deutscher Arbeitnehmer eine englische Berufsbezeichnung hat, kann es vorkommen, dass es diese so im englischsprachigen Ausland nicht gibt bzw. etwas anderes bedeutet. Dies kann also dazu führen, dass der Leser eine andere Vorstellung von den ausgeübten Tätigkeiten hat als der Verfasser gemeint hat. Gerade wenn Arbeitszeugnisse eher knapp formuliert sind, kommt es bei der Übersetzung darauf an, genau die Nuancen zu treffen, um Missverständnissen oder gar einem falschen Eindruck vorzubeugen.