Wie werden beglaubigte Übersetzungen angefertigt?

Eine beglaubigte Übersetzung erfordert vom Übersetzer viel Sorgfalt, denn es gibt einiges zu beachten: Das Originaldokument muss vollständig übersetzt werden (einschließlich aller Kopf- und Fußzeilen oder Anmerkungen). Auslassungen sind zu begründen und genau zu kennzeichnen. Logos, Wappen, Unterschriften und Stempel müssen in der Übersetzung erwähnt werden, können jedoch nicht komplett übernommen oder kopiert werden. Stattdessen wird das Layout des Textes so gut wie möglich übernommen, damit die Übersetzung leicht mit dem Originaltext verglichen werden kann. Am Ende der Übersetzung bestätigt der Übersetzer die Richtigkeit und Vollständigkeit der Übersetzung und versieht das Dokument mit seinem Stempel und seiner Unterschrift. Die Übersetzung wird anschließend mit einer Kopie des Ausgangstextes verbunden.


Jetzt ein kostenloses & unverbindliches Übersetzungsangebot anfordern:
0228/7 63 63 4 63 oder info@beglaubigte-uebersetzung.eu



Unser Übersetzungsbüro Bonn/Köln bietet Ihnen beglaubigte Übersetzungen und Fachübersetzungen jeglicher Art (z.B. Abiturzeugnisse, Diplomen, Urkunden, Notenübersichten, Führerscheine und polizeiliche Führungszeugnisse) und Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, PortugiesischTürkisch u.v.m.) - Günstig, schnell und professionell.

 

Sie erhalten von uns innerhalb von wenigen Stunden (werktags) ein Angebot mit umfassenden Informationen zu Preis und Bearbeitungsdauer.

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an (0228/7 63 63 4 63) oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!