Normseite

Eine Normseite oder Standartseite wird für Berechnungen des Dienstleistungshonorars von Autoren, Lektoren, Übersetzern gebraucht. 1992 hat der Verband Deutscher Schriftsteller (VS) in Zusammenarbeit mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Normseite für Dienstleistungshonorar- und Vertragsgestaltung empfohlen. Anhand dieser Empfehlung ist eine Normseite üblicherweise auf 30 Zeilen á 55-60 Anschläge gesetzt. In der Praxis ist es üblich, dass man mit ca. 1500-1800 Anschlägen inklusive Leerzeichen auf einer Normseite kalkuliert.


Jetzt ein kostenloses & unverbindliches Übersetzungsangebot anfordern:

0228/7 63 63 4 63 oder info@beglaubigte-uebersetzung.eu


Unser Übersetzungsbüro Bonn/Köln bietet Ihnen beglaubigte Übersetzungen und Fachübersetzungen jeglicher Art (z.B. Abiturzeugnisse, Diplomen, Urkunden, Notenübersichten, Führerscheine und polizeiliche Führungszeugnisse) und Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, PortugiesischTürkisch u.v.m.) - Günstig, schnell und professionell.

 

Sie erhalten von uns innerhalb von wenigen Stunden (werktags) ein Angebot mit umfassenden Informationen zu Preis und Bearbeitungsdauer.

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an (0228/7 63 63 4 63) oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!